Sehr geehrter Kunde,

unsere Internetseite ist auf Internet Explorer ab 9.0+ optimiert. Sie nutzen zur Zeit einen veralteten Internet Explorer. Bitte laden Sie hier die aktuelle Version kostenlos aus dem Internet herunter.


Download Internet Explorer

DHL präsentiert CCI**** / CIC*** Meßmer Trophy

HRH The Princess Royal, Prinzessin Anne zu Gast in Luhmühlen


Foto: Thomas Ix

Anlässlich des sechzigsten Jubiläums war Luhmühlens Schirmherrin HRH The Princess Royal Prinzessin Anne zu Gast bei der Internationalen Vielseitigkeit.

Nach einem Rundgang über den modernisierten Turnierplatz ging es auf die Geländestrecke. Zunächst besichtigte die Prinzessin in Begleitung von TGL Geschäfts-führerin Julia Otto und Course Designer Mike Etherington-Smith einige mit dem MIM Sicherheitssystem ausgestatteten Hindernisse, bevor es dann zum Meßmer Teich ging. Diesen Wasserkomplex hat die Tochter der britischen Königin vor vielen Jahren selbst absolviert.

Es folgte der offizielle Teil ihres Besuchs mit geladenen Ehrengästen. Zunächst bedankte sich TGL Gesellschafter Michael Spethmann mit folgenden Worten: „Willkommen zurück in Luhmühlen. Seit Ihrem letzten Besuch ist einige Zeit vergangen. Sechzig Jahre große Vielseitigkeit in Luhmühlen sind etwas ganz Besonderes. Wir sind sehr froh über, dass Sie vor drei Jahren die Schirmherrschaft übernommen haben und haben seitdem das gute Gefühl, dass Sie in Gedanken bei uns sind. Wir hoffen sehr darauf, dass unsere guten Beziehungen Bestand haben und danken Ihnen sehr für Ihren Besuch.

Nach einer weiteren Begrüßungsrede von Michael Grosse-Brömer, Mitglied des Deutschen Bundestages und Erster Parlamentarischer Geschäftsführer der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, ergriff Prinzessin Anne selbst das Wort: „Es ist eine wahre Freude, wieder hier in Luhmühlen zu sein. Es hat sich einiges verändert in den letzten Jahren – hier in Luhmühlen und allgemein im Sport. Luhmühlen hat in den letzten sechzig Jahren so viel Beständigkeit gezeigt, in der Organisation, der Gestaltung und in der Gastfreundlichkeit, dass ich mir sicher bin, dass sich Reiter auch in der Zukunft darum bemühen werden in Luhmühlen starten zu dürfen. Die Bedingungen wurden kontinuierlich verbessert, und über die letzten sechzig Jahre sind so viele Sportler in Luhmühlen über sich hinausgewachsen. Ich freue mich sehr hier zu sein und mit Ihnen dieses schöne Jubiläum zu feiern. Gleichzeitig hoffe ich, dass die gesamte Veranstaltung ein großes Fest wird.“

Abschließend bedankte sich Julia Otto bei Luhmühlens Schirmherrin: „Vielen Dank für Ihre freundlichen Worte und Ihre Unterstützung. Als Zeichen des Dankes und als Erinnerung an Ihren Besuch und an das sechzigste Jubiläum überreichen wir Ihnen das Niedersachsenross der Fürstenberg Porzellanmanufaktur Niedersachsen. Wir wünschen Ihnen einen schönen Aufenthalt in Luhmühlen.“

Anschließend verfolgte die Prinzessin die jüngsten Nachwuchsreiter in einem Kids Cross-Country Fun, also einem Führzügelwettbewerb mit kleinen Geländehindernissen. Gerichtet wurde diese Prüfung von den beiden Doppelolympiasiegern Michael Jung und Hinrich Romeike. Unterstützung bekamen die Beiden von Moderatorin und Nachrichtensprecherin Judith Rakers. Zur Freude der Ponykinder und Ihrer Eltern nahm Prinzessin Anne an der Siegerehrung teil.


PM_HRH_The_Princess_Royal.pdf Zurück