Sehr geehrter Kunde,

unsere Internetseite ist auf Internet Explorer ab 9.0+ optimiert. Sie nutzen zur Zeit einen veralteten Internet Explorer. Bitte laden Sie hier die aktuelle Version kostenlos aus dem Internet herunter.


Download Internet Explorer

DHL präsentiert CCI**** / CIC*** Meßmer Trophy

Pressemitteilungen CCI**** und CIC*** 2016

Sandra Auffarth gewinnt die CIC*** Meßmer Trophy / Deutsche Meisterschaft

Im abschließenden Springen präsentierte Sandra Auffarth (GER) ihr Erfolgspferd Opgun Louvo gewohnt nervenstark, blieb fehlerfrei und trug so den Sieg in der Drei-Sterne-Prüfung und der Deutschen Meisterschaft davon (-32.70). Die Zweitplatzierte Ingrid Klimke (GER) blieb mit Horseware Hale Bob OLD ebenfalls fehlerfrei und beendete die Prüfung mit ihrem Dressurergebnis (-36.60). Auf den Plätzen drei und vier folgten Tim Lips mit Bayro N.O.P. (NED) und Andreas Ostholt (GER) mit Pennsylvania.
mehr

DHL präsentiert CCI****: Sieg für Andreas Dibowski

Mit einer nervenstarken Runde im abschließenden Springen der Vier-Sterne-Prüfung, sicherten sich Andreas Dibowski und der Vollblüter It’s Me xx mit 43,80 Punkten den Sieg. Zweiter wurde Maxime Livio (FRA) mit Qalao des Mers (-44,90) gefolgt von Julia Krajewski (GER) mit Samurai du Thot (-49,90).
mehr

Lokalmatador Andreas Dibowski nach dem Vier-Sterne-Gelände in Führung

Nach einer sicheren und schnellen Geländerunde gehen Andreas Dibowski (GER) und It’s Me xx mit nur 43,80 Minuspunkten als Führende in das morgige abschließende Springen der CCI**** - Prüfung. An zweiter Stelle und mit einer der wenigen Geländerunden innerhalb der Zeit folgt Maxime Livio (FRA) mit Qalao des Mers und -44,90 Punkten. Als Drittbester beendete Tim Price (NZL) mit Ringwood Sky Boy das Gelände und startet mit -46,20 in das abschließende Springen.
mehr

Sandra Auffarth nach dem Gelände der CIC*** Meßmer Trophy in Führung

Nach einer beeindruckenden, absolut souveränen Geländerunde führt Sandra Auffarth (GER) mit Opgun Louvo weiterhin mit ihrem Dressurergebnis von -32.70 Punkten. Auf Platz zwei liegt derzeit Ingrid Klimke (GER) mit Horseware Hale Bob OLD, ebenfalls mit ihrem Dressurergebnis von -36.60. Dahinter folgt Karin Donckers (BEL) auf Fletcha van’t Verahof (-43,30).
mehr

Julia Krajewski ist nach der Vier-Sterne-Dressur in Führung

Mit einer hervorragenden Dressur-vorstellung setzt sich Julia Krajewski (GER) mit Samurai du Thot und 39,00 Minuspunkten vor Julien Despontin (BEL) mit Waldano (-40,20) und Emma Dougall (AUS) mit Belcam Bear (-40,60). Auf Rang Vier ist der Lokalmatador Andreas Dibowski (-43,40) mit It’s me xx. 
mehr

Sandra Auffarth nach der Dressur in Führung in der CIC*** Meßmer Trophy

Mit einer frischen, souveränen Vorstellung setzen sich Sandra Auffarth (GER) und Opgun Louvo mit -32,70 Punkten an die Spitze des Teilnehmerfeldes. Auf den Plätzen zwei und drei folgen Andrew Hoy (AUS) mit Cheeky Calimbo (-35,30) und Ingrid Klimke (GER) mit Horseware Hale Bob OLD (-36,60). 

mehr

Julien Despontin führt die Vier-Sterne-Dressur an

Mit einer hervorragenden Dressurvorstellung setzt sich Julien Despontin (BEL) am ersten Dressurtag mit Waldano an die Spitze des hochkarätigen Starterfeldes (-40,20). Auf den Plätzen zwei und drei liegen die beiden Australier Emma Dougall (-40,60) und William Levett (-45,50).

mehr

Andrew Hoy ist Overnight Leader der CIC*** Meßmer Trophy

Mit einer harmonischen, ausdrucksstarken Vorstellung setzte sich Andrew Hoy (AUS) auf Cheeky Calimbo mit -35,30 Punkten an die Spitze des heutigen CIC*** Meßmer Trophy Dressurfeldes. Auf den Plätzen zwei und drei folgen Stephanie Böhe mit Haytom (GER) mit -41,70 und Karin Donckers (BEL) auf Lamicell Unique mit -45,30. 

mehr

In bester Verfassung

Bei der ersten Verfassungsprüfung des von DHL präsentierten CCI**** stellten sich die vierbeinigen Stars der internationalen Vielseitigkeitsszene den Veterinären und Zuschauern in Topform vor. Nun warten zunächst zwei Dressurtage auf die Athleten, bevor es am Samstag in das Gelände geht, welches häufig als Herzstück der Vielseitigkeit bezeichnet wird.
mehr

2017 ist Stabübergabe in Luhmühlen

Nach zwölf Jahren und dreizehn Veranstaltungen – inklusive der Europameisterschaft 2011 – wird Captain Mark Phillips ab 2017 von Mike Etherington-Smith als Parcourschef abgelöst. Nachdem die Zusammenarbeit zwischen der Turniergesellschaft und Mark Phillips 2013 für drei weitere Jahre verlängert wurde, erfolgt zum nächsten Jahr der Wechsel.
mehr

Tolles Starterfeld in Luhmühlen

Im Juni werden auch in diesem Jahr viele Spitzensportler der Vielseitigkeitsszene den Weg nach Luhmühlen antreten. Die Erfolge der deutschen Vielseitigkeitsreiter sind mittlerweile nahezu legendär. Das Publikum darf sich auf Olympiasieger und Weltmeister freuen: Weltmeisterin Sandra Auffarth, Mannschaftsolympiasieger Andreas Dibowski, Europa-meisterin Bettina Hoy, Mannschaftsolympiasiegerin und Vorjahressiegerin Ingrid Klimke, Mannschaftsolympiasieger Dirk Schrade und Peter Thomsen haben genannt. Außerdem werden internationale Topreiter aus siebzehn Nationen vertreten sein. Große Kontingente kommen unter anderem aus Belgien, Großbritannien und den Niederlanden. Auch einige australische Reiter sind am Start – unter anderem Andrew Hoy und Kevin McNab. Sie haben jedoch seit Jahren ihre Zelte in Großbritannien aufgeschlagen. Dies gilt auch für die beiden neuseeländischen Luhmühlen Sieger Andrew Nicholson und Tim Price.
mehr

Vielseitiges Luhmühlen – ein Event für Groß und Klein

Nicht nur die grüne Saison nimmt Fahrt auf, auch die Vorbereitungen für die große Vielseitigkeit in Luhmühlen. Das Augenmerk richtet sich dabei auf den Sport genauso intensiv, wie den Besuchern abwechslungsreiche Turniertage zu bieten.
mehr

AUF GEHT’S: SAISONSTART 2016!

Das erklärte Saisonziel des Bundestrainers: Doppelgold in Rio! Laut Hans Melzers Einschätzung sind die deutschen Vielseitigkeitsreiter und ihre Spitzenpferde bestens auf die Saison vorbereitet.  Doch der Weg zu den Olympischen Spielen führt über  intensives Training, mehrere Sichtungen – und Luhmühlen.
Peter Thomsen konnte bereits 2008 in Hongkong und 2012 in London Mannschaftsgold gewinnen. Auch in diesem Jahr liegt sein Fokus auf den Olympischen Spielen.  Um sich optimal auf den Sport konzentrieren zu können, ist der DHL-Mitarbeiter nach wie vor von seinem Arbeitgeber freigestellt worden.

 
mehr

Luhmühlen Best Event Eventing

Das Jahrbuch des Pferdesports, L'Année Hippique des holländischen Herausgebers BCM, bietet jedes Jahr seinen Lesern und den Abonnenten der Zeitschrift Horse International sowie den internationalen Clubs der Spring-, Dressur- und Vielseitigkeitsreiter und Offiziellen die Gelegenheit, die besten Sportler und Veranstalter der unterschiedlichen Disziplinen (Dressur, Springen, Vielseitigkeit) zu küren. Die Auszeichnung  für das beste Vielseitigkeitsturnier 2015 geht an: LUHMÜHLEN!
Soeben haben wir zudem erfahren, dass unsere Luhmühlen-Siegerin Ingrid Klimke als Best Rider Eventing ausgezeichnet wurde – herzlichen Glückwunsch aus Luhmühlen!
mehr
 
 
 
 

Fotogalerie


 

Archiv 2003 - 2013